Die NGL Pro Club Premiership ist die erste FIFA Pro Club-Liga für eingetragene Fussballvereine, vornehmlich aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. © Symbolfoto/picture alliance

FC Gütersloh gründet E-Sport-Abteilung - jetzt werden FIFA-Spieler gesucht

Gespielt wird FIFA 21. Jeder Spieler muss dabei über das aktuelle Spiel und eine Playstation Vier oder höher verfügen. Der FC Gütersloh tritt dann in einer Liga gegen bekannte Teams der Branche an.

Gütersloh. Der FC Gütersloh spielt demnächst gegen den TSV 1860 München und Hansa Rostock um Meisterschaftspunkte. Der FCG hat eine eigene E-Sport-Abteilung gegründet und geht mit einer eigenen Mannschaft in der sogenannten "NGL Pro Club Premiership" an den Start. Das Team ist der Premiership Two zugeordnet. Dort bekommt es der FCG nicht nur mit den Münchner Löwen und Hansa Rostock zu tun, sondern auch mit SC Verl II und dem österreichischen Club SC Wacker Wien.