Sina Sampl macht den Test: Ein prüfender Blick in den Spiegel und gleichzeitig per Sprachsteuerung Uhrzeit, Nachrichten und Wetter abfragen – das ist mit dem Smart Mirror möglich. - © Susi Freitag/FH Bielefeld
Sina Sampl macht den Test: Ein prüfender Blick in den Spiegel und gleichzeitig per Sprachsteuerung Uhrzeit, Nachrichten und Wetter abfragen – das ist mit dem Smart Mirror möglich. | © Susi Freitag/FH Bielefeld
NW Plus Logo Gütersloh

Gütersloher entwickeln innovativen Spiegel mit Sprachsteuerung

Fünf Studenten arbeiten an einem „Smart Mirror“. Per Sprachsteuerung kann zum Beispiel das Radio eingeschaltet werden. Auch eine Gesichtserkennung soll integriert werden.

Gütersloh. Spieglein, Spieglein an der Wand, wie wird das Wetter heute? Diese Frage könnte man seinem Spiegelbild morgens beim Zähneputzen stellen, nachdem man per Sprachsteuerung das Radio eingeschaltet hat und auf der blitzenden Oberfläche die Nachrichten oder Börsenkurse gelesen hat. So ein „Smart Mirror" hängt in Gütersloh. Entwickelt wurde der Spiegel von fünf jungen Menschen, die am Gütersloher Campus der Fachhochschule (FH) Bielefeld praxisintegriert Mechatronik/Automatisierung studiert haben...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema