Nach den Osterferien sollen Schüler in NRW zweimal pro Woche verpflichtende Selbsttests durchführen. - © Picture Alliance
Nach den Osterferien sollen Schüler in NRW zweimal pro Woche verpflichtende Selbsttests durchführen. | © Picture Alliance
NW Plus Logo Gütersloh

Schulleiter und Eltern halten verpflichtende Schüler-Tests für sinnvoll

Zwei Mal die Woche sollen Schülerinnen und Schüler künftig zum Test verpflichtet werden. Schulleiter und Eltern äußern sich.

Larissa Kirchhoff

Gütersloh. Nach den Osterferien kommt die Testpflicht für Schülerinnen und Schüler - das teilte die Landesregierung in einem Schreiben vom 1.April mit. Zwei Mal in der Woche sollen die Selbsttests durchgeführt werden. Die konkrete Ausgestaltung der Testpflicht sowie die rechtlichen Grundlagen werden derzeit auch im Austausch mit anderen Ländern finalisiert und sollen rechtzeitig vor Schulbeginn bekannt gegeben werden. Erst kürzlich starteten die örtlichen Schulen mit den Selbsttestungen, um den Betrieb vor Ort sicherer zu machen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG