0
Bei der Oster-Challenge des Laufspass SW Sende besteht die Aufgabe darin, die im Holter Wald versteckte Osterhasen-Familie zu finden und ein Selfie zu machen. Jörg Tews und Eva Hassenewert hatten die Idee zu der Aktion. - © Besim Mazhiqi
Bei der Oster-Challenge des Laufspass SW Sende besteht die Aufgabe darin, die im Holter Wald versteckte Osterhasen-Familie zu finden und ein Selfie zu machen. Jörg Tews und Eva Hassenewert hatten die Idee zu der Aktion. | © Besim Mazhiqi

Schloß Holte-Stukenbrock Sternchenläufer in Schloß Holte-Stukenbrock stellen sich Herausforderungen

190 Teilnehmer sind bisher um Mitternacht gejoggt oder haben einen Marathon absolviert.

Sabine Kubendorff
06.04.2021 | Stand 06.04.2021, 19:11 Uhr

Schloß Holte-Stukenbrock. Der Laufspaß Sende fordert seine Mitglieder und Freunde in Corona-Zeiten regelmäßig heraus. Zuletzt musste eine Osterhasenfamilie im Holter Wald gefunden und fotografiert werden. Gewonnen haben bei dieser Challenge Yvonne Mettenborg, Annika Berlinghoff und Lukas Hassenewert. Die Resonanz auf diese Aktion sei wieder sehr positiv gewesen, sagen die Ideengeber und Organisatoren Eva Hassenewert und Jörg Tews. „Wieder eine tolle Idee, in der viel Arbeit und Vorbereitung steckt. Danke dafür", hieß es aus dem Teilnehmerkreis.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG