Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Gütersloh liegt am Montag deutlich über 100.  - © Montage/Andreas Frücht
Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Gütersloh liegt am Montag deutlich über 100.  | © Montage/Andreas Frücht
NW Plus Logo Kreis Gütersloh

Kreis Gütersloh umgeht Corona-Notbremse - diese Regeln gelten jetzt

Mit Vorlage eines negativen Schnelltests, der nicht älter als 24 Stunden ist, können Bürger auch weiterhin Shoppen und Dienstleistungen in Anspruch nehmen. Achtung: Selbsttests gelten nicht!

Matthias Gans

Gütersloh. Als Beschluss der aktuellsten Krisenstabssitzung und in Absprache mit dem Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS) wird der Kreis Gütersloh die Corona-Notbremse umgehen und setzt in der ab Dienstag, 30. März, geltenden Allgemeinverfügung auf die Testmöglichkeiten und die Beibehaltung einiger Lockerungen. Das teilte die Kreisverwaltung am Montagabend mit. In der aktuell geltenden Coronaschutzverordnung des Landes NRW sind die Maßnahmen zur Notbremse festgelegt...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG