Die damalige Bürgmeisterin Maria Unger bei der Taufe des Gütersloher ICE 2004.
Die damalige Bürgmeisterin Maria Unger bei der Taufe des Gütersloher ICE 2004.
NW Plus Logo Gütersloh

ICE Gütersloh hat 39 Mal die Distanz zwischen Erde und Mond zurückgelegt

Der Intercity-Express der Deutschen Bahn wird in diesem Jahr 30 Jahre alt. Ein Zug ist nach der Dalkestadt benannt und hat bereits Millionen Kilometer auf dem Buckel. In drei Jahren wird er „aufgehübscht“, damit er bis mindestens 2030 weiter fahren kann.

Christian Bröder

Gütersloh. Nein, der Lack ist längst nicht ab. Er feiert in diesem Jahr ja auch erst seinen 30. Geburtstag, ist also weit entfernt von der Rente. Und in der Spitze bringt er es immer noch auf die 280 km/h. Aber für einen Intercity-Express der Deutschen Bahn (DB) ist der ICE, der seit dem 14. Juli 2004 den Namen Gütersloh trägt, dann doch eben schon ein wenig in die Jahre gekommen. Kein Wunder bei solch einer Laufleistung! Zuverlässig 15 Millionen Kilometer "abgespult" Der ICE Gütersloh ist ein Teil der ersten Flotte, in Fachkreisen auch Baureihe 401 genannt...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG