Nachdem Anwohner sich beschwert hatten, war die Polizei zu Kontrollen ausgerückt. - © Andreas Frücht
Nachdem Anwohner sich beschwert hatten, war die Polizei zu Kontrollen ausgerückt. | © Andreas Frücht
NW Plus Logo Gütersloh

Schranken für den Porta-Parkplatz sollen nächtliche Treffen verhindern

Das Gütersloher Möbelhaus prüft, wie es den abendlichen Tuning-Treffen einen Riegel vorschieben kann. Für die Anwohner könnte das aber auch Nachteile mit sich bringen.

Anja Hustert

Gütersloh. Immer wieder haben sich Anwohner der Holzstraße darüber beschwert, dass der Parkplatz des Möbelhauses Porta abends zu einem Treffpunkt der Tuning-Szene wird, die mit lauten Bässen, aufheulenden Motoren und quietschenden Reifen die Nachtruhe stört. Die Unternehmensgruppe Porta will den Treffen nun einen Riegel vorschieben. "Wir haben uns in der vergangenen Woche zu einem Vor-Ort-Termin mit Kreispolizei und Vertretern des Gütersloher Ordnungsamtes getroffen", berichtet Holger Wetzel, Leiter der Porta-Unternehmenskommunikation...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG