0
DIe Politik hat jetzt eine höhere finanzielle Unterstützung für die Träger des Offenen Ganztags in Gütersloh beschlossen. - © Picture Alliance
DIe Politik hat jetzt eine höhere finanzielle Unterstützung für die Träger des Offenen Ganztags in Gütersloh beschlossen. | © Picture Alliance

Gütersloh Gütersloher Träger des Offenen Ganztags bekommen mehr Geld wegen Corona

Um die Schüler während der Pandemie auch nachmittags in festen Gruppen betreuen zu können, braucht man mehr Personal. Die Politiker haben daher beschlossen, dass die Stadt ihren Zuschuss erhöht.

Ludger Osterkamp
22.02.2021 | Stand 22.02.2021, 09:31 Uhr

Gütersloh. Die Träger des Offenen Ganztages bekommen von der Stadt vorübergehend mehr Geld. An den Elternbeiträgen ändert sich dadurch aber nichts. Das haben mehrheitlich die Fraktionen im Bildungsausschuss beschlossen. Die Stadt kostet das pro Halbjahr 250.000 Euro; bei einer Laufzeit bis Sommer 2022 also eine Million Euro.

Empfohlene Artikel