Im Kreis Gütersloh bereitet man sich auf die Impfungen gegen das Coronavirus vor. - © Christian Geisler
Im Kreis Gütersloh bereitet man sich auf die Impfungen gegen das Coronavirus vor. | © Christian Geisler
NW Plus Logo Gütersloh

So will der Kreis Gütersloh die ersten 450 Impfstoff-Dosen verteilen

Der Kreis Gütersloh erhält in der ersten Lieferung hunderte Impfdosen. Wann das erste Mal geimpft werden soll, steht noch nicht endgültig fest - doch der Kreis geht von einem Termin aus.

Christian Geisler

Gütersloh. Der Kreis Gütersloh erhält in einer ersten Lieferung 450 Impfdosen, das erklärt Jan Focken, Pressesprecher des Kreises, auf Anfrage. Demnach wird der Impfstoff auf mehrere Alteneinrichtungen im Kreisgebiet aufgeteilt, fünf Heime stehen in der näheren Auswahl. Die Abteilung Gesundheit, der ärztliche Leiter des Impfzentrums, der Krisenstabsleiter, die Kreisdirektorin sowie die Leiterin der Abteilung Soziales haben dem Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS) die ersten fünf Einrichtungen genannt und werden die weitere Auswahl treffen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG