Bereits am Freitag kam es im Klinikum Gütersloh zu einem positiven Corona-Fall. - © Andreas Frücht
Bereits am Freitag kam es im Klinikum Gütersloh zu einem positiven Corona-Fall. | © Andreas Frücht
NW Plus Logo Gütersloh

Corona-Ausbruch im Klinikum Gütersloh: 12 Patienten und 5 Mitarbeiter infiziert

Das Klinikum Gütersloh bestätigt einen Corona-Ausbruch. Sowohl Patienten als auch Personal sind betroffen. Das Krankenhaus will seinem Versorgungsauftrag trotzdem nachkommen.

Gütersloh. Die Befürchtungen haben sich bestätigt: Im Gütersloher Klinikum haben sich mehrere Patienten und Mitarbeiter mit dem Coronavirus infiziert. Mittlerweile hat das Klinikum ein Besuchsverbot erteilt. Wie Geschäftsführerin Maud Beste am Montag mitteilt, wurde der Corona-Ausbruch am vergangenen Freitag festgestellt. Auf zwei Stationen seien insgesamt zwölf Patienten und fünf Mitarbeiter positiv getestet worden, heißt es in einer Mitteilung des Klinikums...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG