0
Die Gütersloher müssen sich auf einen steigenden Gaspreis einstellen. - © Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Die Gütersloher müssen sich auf einen steigenden Gaspreis einstellen. | © Frank-Michael Kiel-Steinkamp

Gütersloh Mehrkosten von 50 bis 70 Euro pro Jahr: Gaspreis in Gütersloh steigt

2021 wirkt sich erstmals die neue, staatlich festgesetzte CO2-Abgabe aus. Die Stadtwerke haben ausgerechnet, was das für den Gütersloher Durchschnittshaushalt bedeutet.

Ludger Osterkamp
18.11.2020 | Stand 18.11.2020, 09:32 Uhr

Gütersloh. Viele Gütersloher müssen demnächst mit höheren Heizkosten rechnen. Die Stadtwerke haben am Dienstag angekündigt, zum 1. Januar den Gaspreis zu erhöhen. Für den Durchschnittshaushalt bedeuten das Mehrkosten von 50 bis 70 Euro pro Jahr. Die Preise für Strom und Wasser bleiben dagegen stabil.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG