Elf Organisationen wollen sich nach jetzigem Stand an der Mahnwache gegen die AfD im Gütersloher Stadtrat beteiligen. - © Symbolbild Picture Alliance
Elf Organisationen wollen sich nach jetzigem Stand an der Mahnwache gegen die AfD im Gütersloher Stadtrat beteiligen. | © Symbolbild Picture Alliance
NW Plus Logo Gütersloh

Aktionsbündnis demonstriert mit Mahnwache gegen AfD im Gütersloher Stadtrat

Ab Freitag sitzt erstmals eine rechte Partei im Gütersloher Stadtparlament. Ein breites Aktionsbündnis ruft deshalb an diesem Tag zu einer Kundgebung vor der Stadthalle auf.

Ludger Osterkamp

Gütersloh. Zur ersten Sitzung des neuen Stadtrates am kommenden Freitag hat ein breites Aktionsbündnis aufgerufen, gegen die AfD zu demonstrieren. Ab 16 Uhr finden sie sich vor der Stadthalle zu einer „Mahnwache gegen Rassismus, Hetze und Hass“ ein. „Wir wollen damit unsere Sorge ausdrücken, dass die AfD künftig im Gütersloher Stadtparlament sitzt und ihre fremdenfeindlichen, rassistischen Ansichten vertritt“, sagt Sebastian Sieg von den Jusos, Anmelder der Aktion...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG