Sonnig und herbstlich bunt hebt ein Spaziergang im Gütersloher Stadtpark schnell die Laune in Corona-Zeiten. - © Andreas Frücht
Sonnig und herbstlich bunt hebt ein Spaziergang im Gütersloher Stadtpark schnell die Laune in Corona-Zeiten. | © Andreas Frücht
NW Plus Logo Kreis Gütersloh

Mit diesen Tipps entgehen Sie dem Corona-Koller im Kreis Gütersloh

Was ist während des Teil-Lockdowns im Kreis Gütersloh eigentlich noch an Freizeitspaß drin? Die NW hat fünf Tipps zusammengestellt für sonnige und für trübe November-Tage.

Irja Most

Kreis Gütersloh. Restaurants sind dicht, ebenso Museen, Theater, Schwimmbäder. Jede Veranstaltung ist gestrichen. Die verschärften Corona-Regeln lassen den ohnehin trüben Monat November noch düsterer erscheinen. Doch es gibt auch einige Lichtblicke und an diesem Wochenende auch viel Sonne, um sich die Freizeit zu verschönern unter Einhaltung der geltenden Auflagen, versteht sich. Parks und Gärten Der Botanische Garten in Gütersloh lädt zu einem herbstlichen Spaziergang nebst ausgiebiger Pflanzenkunde ein. Ein großes Apothekerbeet informiert über die Wirkung der einzelnen Heilpflanzen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema