Bereitschaftspolizisten aus Bielefeld durchkämmten den Sielpark in Bad Oeynhausen und die Umgebung des Sielwehrs. - © Ulf Hanke
Bereitschaftspolizisten aus Bielefeld durchkämmten den Sielpark in Bad Oeynhausen und die Umgebung des Sielwehrs. | © Ulf Hanke

NW Plus Logo Bad Oeynhausen Angehörige finden Schuh des vermissten 81-Jährigen in Bad Oeynhausen

Sechs Tage nach dem Verschwinden des 81-jährigen Patienten aus den Johanniter-Ordenshäusern hat die Polizei erneut den Siel durchsucht.

Ulf Hanke

Bad Oeynhausen. Polizei und Feuerwehr haben am Freitag erneut mit großem Aufgebot im Sielpark nach dem vermissten 81-jährigen Reha-Patienten aus dem Kreis Gütersloh gesucht. Eine heiße Spur hat die Ermittler auf den Plan gerufen. 60 Einsatzkräfte der Polizei durchkämmten noch einmal den Uferbereich und den Siel. Die Feuerwehr half bei er Suche im Wasser und setzte dafür ein Unterwasser-Sonar ein. In den vergangenen Tagen haben Angehörige im Internet immer wieder Fotos des Vermissten veröffentlicht. Zugleich machten sie sich auf eigene Faust auf die Suche im Siel...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group