Obwohl noch gar nicht mit dem Bau begonnen wurde, sind nahezu alle Wohnungen schon vergeben. - © Jost Hauer
Obwohl noch gar nicht mit dem Bau begonnen wurde, sind nahezu alle Wohnungen schon vergeben. | © Jost Hauer
NW Plus Logo Gütersloh

Bau beginnt: In Gütersloh entstehen fünf Gebäude mit 29 Wohnungen

Obwohl die Bauarbeiten an der Brockhäger Straße erst in Kürze beginnen, ist ein Großteil der Wohnungen schon vergeben. Die Nachfrage ist hoch. Auch eine Praxis siedelt sich an.

Ludger Osterkamp

Gütersloh. Im Norden Güterslohs wird in Kürze mit dem Bau eines kleinen Wohnquartiers begonnen. An der Ecke Schillstraße / Brockhäger Straße entstehen fünf Gebäude mit 29 Wohnungen. Nachdem der marode Altbestand – überwiegend Gewerbehallen - vor einigen Wochen abgerissen und das Baufeld hergerichtet wurde, startet im November der Tiefbau. Der Investor, die Firma Oesterhelweg Immobilien, geht davon aus, dass die Gebäude im Frühsommer 2022 bezugsfertig sind. Das Grundstück umfasst 3.800 Quadratmeter und liegt in Sichtweite von Haus Buchwald, der Evangeliumskirche und des Restaurants Rioja...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema