Die Bertelsmann-Firmenzentrale in Gütersloh. - © picture/alliance
Die Bertelsmann-Firmenzentrale in Gütersloh. | © picture/alliance

NW Plus Logo Gütersloh Bertelsmann streicht 100 Stellen in Gütersloh

Konzernchef Thomas Rabe verkündet umfassenden Maßnahmenplan als Reaktion auf die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie. Man werde sich in jedem Einzelfall um faire Lösungen bemühen, heißt es.

Jeanette Salzmann

Bertelsmann stellt das Corporate Center – die frühere Hauptverwaltung – in Gütersloh und dessen internationale Dependancen neu auf. Bis zum Sommer 2021 soll ein „neues Corporate Center" an den Start gehen. Damit verbunden ist ein herber Einschnitt in die gewohnte Personalstruktur und Arbeitsweise. Das gab Thomas Rabe als Vorstandsvorsitzender und Chef des Corporate Center gestern in Gütersloh vor der Belegschaft bekannt. Er stellte zudem das umfassende Maßnahmenpaket vor, mit dem Betriebsmodell, Leistungskatalog...

Jetzt weiterlesen?

Unsere Empfehlung

Ein Jahr NW+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.