Ein 23-Jähriger ist durch einen Blitzeinschlag verletzt worden. - © Pixabay
Ein 23-Jähriger ist durch einen Blitzeinschlag verletzt worden. | © Pixabay

NW Plus Logo Gütersloh Unwetter: 23-Jähriger bei Blitzeinschlag verletzt

Die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei rücken zu 80 Einsätzen im Kreis Gütersloh aus.

Patrick Menzel

Gütersloh. Umgestürzte Bäume, überflutete Straßen: Ein heftiges Gewitter mit starken Regenfällen ist Sonntagnachmittag über den Kreis Gütersloh gezogen und hat den Einsatzkräften von Feuerwehr und Polizei reichlich Arbeit bereitet. Etwa 80 Einsätze meldete die Kreisleitstelle bis 21 Uhr. Zumeist wegen umgeknickter Bäume, vollgelaufener Keller und überfluteter Fahrbahnen mussten die Retter ausrücken. Besonders stark getroffen habe das Gewitter den Südkreis, sagte ein Feuerwehrsprecher auf NW-Anfrage...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group