Mecklenburg-Vorpommern kippt das Beherbergungsverbot als erstes Bundesland. Die Gütersloher sind wieder willkommen. - © Pixabay
Mecklenburg-Vorpommern kippt das Beherbergungsverbot als erstes Bundesland. Die Gütersloher sind wieder willkommen. | © Pixabay

NW Plus Logo Kreis Gütersloh Gütersloher dürfen wieder nach Mecklenburg-Vorpommern reisen

Die Niedersachsen zögern dagegen noch und verweisen auf die derzeit gültige Corona-Verordnung. Dort brauchen Urlauber noch einen negativen Corona-Test.

Anja Hustert

Kreis Gütersloh. Das Ende des Lockdowns bedeutet für die Gütersloher an manchen Stellen auch Erleichterung beim Reisen: Das Land Mecklenburg-Vorpommern führt den Kreis bei seinen täglichen Lageberichten nun nicht mehr als Risikogebiet, sodass Touristen jetzt wieder ohne Auflagen das Bundesland besuchen können. Anders handhabt es jedoch das Land Niedersachsen: Ungeachtet des Appells der NRW-Landesregierung, die Beherbergungsverbote aufzuheben, wird hier auf die derzeit gültige Corona-Verordnung verwiesen, die es Hoteliers verbietet, Gütersloher zu beherbergen...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group