0
Weil ein Mund-Nasen-Schutz fehlte, eskalierte ein Streit in einem Bus im Kreis Gütersloh. - © Picture Alliance
Weil ein Mund-Nasen-Schutz fehlte, eskalierte ein Streit in einem Bus im Kreis Gütersloh. | © Picture Alliance

Kreis Gütersloh Gütersloher wird wegen fehlender Maske mehrmals ins Gesicht getreten

Der 16-Jährige hatte einen Linienbus ohne Mund-Nasen-Schutz betreten. Ein 43-jähriger Haller sprach ihn an, ehe die Situation eskalierte.

30.06.2020 | Stand 30.06.2020, 13:57 Uhr

Kreis Gütersloh. Ein 43-jähriger Haller hat einem 16 Jahre alten Gütersloher am Montag, 29. Juni, gegen 16.30 Uhr in einem Linienbus mehrmals ins Gesicht getreten - offenbar weil der Jugendliche keinen Mund-Nasen-Schutz trug. Der Gütersloher verletzte sich leicht. Den 43-Jährigen erwartet nun ein Strafverfahren.

realisiert durch evolver group