0
Auch im Kreis Gütersloh sind viele Unterkünfte von Werkvertragsarbeitern kontrolliert worden. - © Symbolbild/Picture Alliance
Auch im Kreis Gütersloh sind viele Unterkünfte von Werkvertragsarbeitern kontrolliert worden. | © Symbolbild/Picture Alliance

Kreis Gütersloh Kontrollen im Kreis: Hygienemängel bei Unterkünften von Werkvertragsarbeitern

Mitarbeiter der Bezirksregierung Detmold und der lokalen Ordnungsbehörden haben zwischen 11. und 18. Mai etwa 410 Wohnungen kontrolliert. Ein Wohnhaus mit 20 Appartements wurde geräumt.

21.05.2020 | Stand 21.05.2020, 11:55 Uhr

Gütersloh/Detmold. Vielfach „leichte Mängel" haben Mitarbeiter der Bezirksregierung Detmold bei der Wohnraumkontrolle von Werkvertragsarbeitern in der Fleischindustrie im Kreis Gütersloh festgestellt. Etwa 410 Wohnungen wurden vom 11. bis 18. Mai kontrolliert, für jede Wohnung sind mehrere Personen gemeldet.

realisiert durch evolver group