Auf eine warme Mahlzeit sollen die Gäste der Suppenküche trotz Schließung nicht verzichten müssen. - © Pixabay/Symbolbild
Auf eine warme Mahlzeit sollen die Gäste der Suppenküche trotz Schließung nicht verzichten müssen. | © Pixabay/Symbolbild

NW Plus Logo Gütersloh Gütersloher Suppenküche und Tafel trotzen der Corona-Krise mit Notversorgung

Die Gütersloher Hilfsvereine bringen eine Notversorgung an den Start. Ab Montag gibt es bei der Suppenküche eine warme Mahlzeit durchs Fenster zum Mitnehmen gereicht.

Irja Most

Gütersloh. Für die weniger Betuchten, die von Hamsterkäufen in Supermärkten nur träumen können, will die Gütersloher Suppenküche auch in der Corona-Krise da sein. Musste der Verein zunächst seine Pforten wegen des Virus schließen, hat der Vorstand sich jüngst dazu entschlossen, mit einer Notlösung doch weiterhin für die Menschen da zu sein. „Wir wollen einfach unsere Gäste nicht hängen lassen", unterstreicht Inge Rehbein, Gründerin und Vorsitzende der Suppenküche...

realisiert durch evolver group