0
Hier geht es dem jahrhundertealtem Staub an den Kragen: Jessica Junker, Mitarbeiterin des Kreisarchivs, reinigt eine alte Akte aus dem Jahr 1864. Kreisarchivar Ralf Othengrafen (l.) und Auzubildender Lukas Koch schauen interessiert zu. - © Andreas Frücht
Hier geht es dem jahrhundertealtem Staub an den Kragen: Jessica Junker, Mitarbeiterin des Kreisarchivs, reinigt eine alte Akte aus dem Jahr 1864. Kreisarchivar Ralf Othengrafen (l.) und Auzubildender Lukas Koch schauen interessiert zu. | © Andreas Frücht

Kreis Gütersloh Wie Spezialsauger "Pfiffi" das Archiv des Kreises Gütersloh sauber hält

Jetzt muss gesaugt werden: Professionelle Hygiene soll die Archive im Kreis Gütersloh schützen. Besonders den Papierfischchen geht es so an den Kragen.

Anja Hustert
13.02.2020 | Stand 13.02.2020, 16:30 Uhr

Kreis Gütersloh. Wenn Kreisarchiv-Mitarbeiterin Jessica Junker ihre weißen Baumwollhandschuhe anzieht und den großen blauen Sauger aus dem Schrank holt, dann steht Putzen auf dem Arbeitsplan. Nicht der Frühjahrsputz, der den Staub des Winters vertreiben soll, sondern Magazin-Hygiene. Eine Aufgabe, die in den neuen Räumen des Kreisarchivs an der Moltkestraße sicher leicht von der Hand geht.

realisiert durch evolver group