0
DIe Wende der CDU in der Debatte um die Ortsumgehung Friedrichsdorf sei mutig, findet der Kommentator. - © Raimund Vornbäumen
DIe Wende der CDU in der Debatte um die Ortsumgehung Friedrichsdorf sei mutig, findet der Kommentator. | © Raimund Vornbäumen

Gütersloh Wende bei Ortsumgehung Friedrichsdorf: "CDU beweist im Wahljahr Mut"

Wenn selbst in der größten Gütersloher Ratsfraktion der Wille zum Neubau bröckelt, wird Düsseldorf das Planverfahren nicht vom Eis holen, auf dem es liegt, kommentiert NW-Redakteur Rainer Holzkamp.

Rainer Holzkamp
24.01.2020 | Stand 23.01.2020, 15:36 Uhr

Gütersloh. Die CDU hat viel Mut bewiesen. Ausgerechnet im Wahljahr den Neubau der Ortsumgehung Friedrichsdorf in Frage zu stellen, damit hat wohl niemand gerechnet. Und wenn die klaren Worte dazu ausgerechnet vom langjährigen Vorstandsmitglied und früheren Vorsitzenden der Ortsunion Avenwedde-Friedrichsdorf ausgesprochen werden, dann ist das umso bemerkenswerter.

realisiert durch evolver group