0
Mehr Platz für Fußgänger und Radfahrer: Die Berliner Straße soll im Bereich des Konrad-Adenauer-Platzes nach dem Umbau zu einem integrierten Stück Innenstadt werden.
Mehr Platz für Fußgänger und Radfahrer: Die Berliner Straße soll im Bereich des Konrad-Adenauer-Platzes nach dem Umbau zu einem integrierten Stück Innenstadt werden.

Gütersloh Umbau der Berliner Straße in Gütersloh beginnt

Die Neugestaltung des Bereichs zwischen Strenger- und Friedrich-Ebert-Straße zählt zu den größten Baumaßnahmen in der Innenstadt. Welche Auswirkungen die Arbeiten auf Anwohner und Besucher haben.

16.01.2020 | Stand 15.01.2020, 18:35 Uhr

Gütersloh. Mehr Platz für Fußgänger und Radfahrer, ein Platzangebot für Kurzparker, eine attraktive Gestaltung, die den Konrad-Adenauer-Platz mit der Berliner Straße verbindet und gleichzeitig die Fußgängerzone in diesen Bereich weiter öffnet – das sind einer Mitteilung der Stadt zufolge Ziele des Umbaus der Berliner Straße zwischen Strenger- und Friedrich-Ebert-Straße. Am kommenden Montag beginnen die Bauarbeiten für die größte innerstädtische Maßnahme in diesem Jahr. Mitte November soll sie abgeschlossen sein.

realisiert durch evolver group