0
In Zeiten des Klimawandels sei es unbegreiflich, dass Bäume für Parkplätze geopfert werden, so die Naturschützer. - © Andreas Frücht
In Zeiten des Klimawandels sei es unbegreiflich, dass Bäume für Parkplätze geopfert werden, so die Naturschützer. | © Andreas Frücht

Gütersloh Gütersloher Naturschützer kritisieren Fällen von Kastanien vor dem Rathaus

Für zusätzliche Parkplätze an der Berliner Straße müssen Bäume weichen. Laut Stadt sind sie krank.

Ludger Osterkamp
15.01.2020 | Stand 15.01.2020, 09:13 Uhr

Gütersloh. Die Gemeinschaft für Natur- und Umweltschutz (GNU) kritisiert das geplante Fällen von vier Kastanien vor dem Rathaus. In Zeiten des Klimawandels sei es unbegreiflich, dass Bäume für Parkplätze geopfert werden.

realisiert durch evolver group