0
Einige Taten soll der 19-Jährige bereits zugegeben haben. - © Symbolbild/ Pixabay
Einige Taten soll der 19-Jährige bereits zugegeben haben. | © Symbolbild/ Pixabay

Gütersloh 19-jähriger Verdächtiger nach Serien-Brandstiftung in Friedrichsdorf gefasst

Einige Taten hat der junge Mann bereits gestanden.

Christian Geisler
13.01.2020 | Stand 13.01.2020, 14:40 Uhr

Gütersloh. Die Gütersloher Polizei hat den mutmaßlichen Brandstifter gefasst, der seit März 2019 im Bereich Friedrichsdorf mehrere Brände gelegt haben soll. Laut Polizei-Pressesprecherin Katharina Felsch wurde am Samstagabend ein 19-jähriger Mann aus Gütersloh vorläufig festgenommen: Noch bevor er einen Müllcontainer an der Paderborner Straße entzünden konnte, griff die Polizei ein. Der junge Mann könnte für insgesamt 16 Brände verantwortlich sein, die seit März im Bereich Friedrichsdorf gelegt worden sind.

realisiert durch evolver group