0
Wertvolle Schrottverwertung: Die LKW-Ladung Stanzabfälle ist digital verwogen und Fahrer Alexander Gutschmidt bespricht den Fahrauftrag mit Gerhard und Christoph Diekötter. - © NW
Wertvolle Schrottverwertung: Die LKW-Ladung Stanzabfälle ist digital verwogen und Fahrer Alexander Gutschmidt bespricht den Fahrauftrag mit Gerhard und Christoph Diekötter. | © NW

Gütersloh Tradition aus Eisen und Metall: Unternehmen Diekötter besteht seit 100 Jahren

Die Gebrüder Diekötter KG besteht seit 100 Jahren. Die Firma hat sich vom Altwarenhändler zum Metallrecyclingbetrieb gewandelt. Im Juni wird gefeiert.

15.01.2020 | Stand 14.01.2020, 12:32 Uhr

Gütersloh. Eisen und Metall sind Rohstoffe mit Vergangenheit und Zukunft. Sie können immer wieder eingeschmolzen und neu verarbeitet werden und das nahezu vollständig und beliebig oft. Knapper werdende Ressourcen und steigende Rohstoffpreise führen dazu, dass Sekundärrohstoffe aus Schrott einen unverzichtbaren Stellenwert im Wirtschaftskreislauf haben. Wertvoller Nebeneffekt ist beim Einsatz von Stahlschrott im Elektrostahlwerk die immense Einsparung an CO2-Emissionen für den Klimahaushalt.

realisiert durch evolver group