0
Der Mann konnte noch vor Ort festgenommen werden. - © Symbolfoto/ Pixabay
Der Mann konnte noch vor Ort festgenommen werden. | © Symbolfoto/ Pixabay

Gütersloh Explosionsgefahr an Tankstelle: Mann nimmt Zapfpistole und hält Feuerzeug davor

Der Amtsrichter erließ einen Strafbefehl über 60 Tagessätze zu je 15 Euro.

Rolf Birkholz
04.12.2019 | Stand 04.12.2019, 16:13 Uhr

Gütersloh. Nach einem Streit mit einem Tankstellenbesitzer hatte ein des Deutschen nicht mächtiger Mann plötzlich eine Zapfpistole in der einen Hand und hielt mit der anderen ein Feuerzeug daran. Geschockt durch die Explosionsgefahr, sprang der Tankstellenbetreiber zurück und rief die Polizei. Sie konnte den Mann noch am Ort festnehmen. Wegen Bedrohung und Herbeiführens einer Brandgefahr angeklagt, erschien der 53-Jährige jedoch nicht vor Gericht.

realisiert durch evolver group