0
Der Bestsellerautor Marc Elsberg beim Interview im Parkhotel. - © Andreas Frücht
Der Bestsellerautor Marc Elsberg beim Interview im Parkhotel. | © Andreas Frücht

Gütersloh Bestseller-Autor warnt in Gütersloh: „Unsere Gesellschaft driftet auseinander“

Seit seinem Katastrophenthriller „Blackout“ landet der österreichische Schriftsteller Marc Elsberg einen Erfolg nach dem anderen. Die NW hat ihn in Gütersloh getroffen.

Oliver Herold Oliver Herold
09.11.2019 | Stand 08.11.2019, 16:25 Uhr
Nicole Hille-Priebe Nicole Hille-Priebe

Gütersloh. Der österreichische Autor Marc Elsberg legt mit seinen Krimis gerne den Finger in aktuelle gesellschaftlichen Wunden. Ob „Blackout", „Zero" oder „Helix" – immer packt er globale Bedrohungen in eine spannende Handlung. Jetzt las er in der 50. Ausgabe der Bertelsmann-Reihe „Belesen" im ausverkauften Bambi-Kino aus seinem aktuellen Thriller „Gier – Wie weit würdest du gehen".

realisiert durch evolver group