0
Der Bestsellerautor Marc Elsberg beim Interview im Parkhotel. - © Andreas Frücht
Der Bestsellerautor Marc Elsberg beim Interview im Parkhotel. | © Andreas Frücht

Gütersloh Bestseller-Autor warnt in Gütersloh: „Unsere Gesellschaft driftet auseinander“

Seit seinem Katastrophenthriller „Blackout“ landet der österreichische Schriftsteller Marc Elsberg einen Erfolg nach dem anderen. Die NW hat ihn in Gütersloh getroffen.

Oliver Herold
09.11.2019 | Stand 08.11.2019, 16:25 Uhr
Nicole Hille-Priebe

Gütersloh. Der österreichische Autor Marc Elsberg legt mit seinen Krimis gerne den Finger in aktuelle gesellschaftlichen Wunden. Ob „Blackout", „Zero" oder „Helix" – immer packt er globale Bedrohungen in eine spannende Handlung. Jetzt las er in der 50. Ausgabe der Bertelsmann-Reihe „Belesen" im ausverkauften Bambi-Kino aus seinem aktuellen Thriller „Gier – Wie weit würdest du gehen".

realisiert durch evolver group