0
Der Junge wurde laut eigenen Angaben von jedem der drei Jugendlichen geschlagen. - © Symbolfoto/picture alliance
Der Junge wurde laut eigenen Angaben von jedem der drei Jugendlichen geschlagen. | © Symbolfoto/picture alliance

Gütersloh Jugendliche schubsen Neunjährigen zu Boden und schlagen ihn

Anschließend flüchteten die 15- bis 16-Jährigen. Die Polizei sucht Zeugen.

08.11.2019 | Stand 08.11.2019, 13:05 Uhr

Gütersloh. Ein neunjähriger Junge wurde laut Angaben der Polizei Gütersloh am Donnerstagmorgen auf seinem Schulweg von drei bislang unbekannten Jugendlichen angesprochen. Als der Junge gegen kurz nach halb acht Uhr an der Annenstraße / Carl-Bertelsmann Straße an einem Überweg stand, wurde er von einem der Unbekannten geschubst. Er fiel laut eigenen Angaben zu Boden und wurde am Boden sitzend von jedem der drei Jugendlichen geschlagen. Die laut Polizei schätzungsweise 15- bis 16-Jährigen liefen anschließend in Richtung Innenstadt weg. Die Polizei sucht Zeugen. Wer hat den Vorfall beobachtet und kann Angaben zu den Tätern machen? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter Tel. (0 52 41) 86 90 entgegen.

realisiert durch evolver group