0
Die Emsbrücke in Pixel unweit des Flugplatzes. - © Andreas Frücht
Die Emsbrücke in Pixel unweit des Flugplatzes. | © Andreas Frücht

Gütersloh Emsbrücke soll 2021 saniert werden

Gütersloh und Herzebrock-Clarholz wollen sich die Kosten von 440.000 Euro teilen. Die Landwirte dürften erleichtert sein, aber auch für Radfahrer ergibt sich eine schöne Perspektive.

Ludger Osterkamp
07.11.2019 | Stand 07.11.2019, 14:13 Uhr

Gütersloh. Bei der Emsbrücke hinter dem Flugplatz läuft es darauf hinaus, sie vollständig zu sanieren und zu erneuern. Die Städte Gütersloh und Herzebrock-Clarholz, auf deren Ortsgrenze die Brücke liegt, haben sich nun verständigt, die Kosten zu teilen. Die Baukosten schätzen sie auf 400.000 Euro, die Planungskosten auf 40.000 Euro. Die Brücke in der Pixeler Heide wird viel von Spaziergängern und Radfahrern genutzt, aber auch für Landwirte ist sie von Bedeutung. Genau diese aber haben ein Problem: Weil die Brücke marode ist und mangels Bauunterlagen niemand sagen kann, welche Lasten sie noch zu tragen vermag, haben die Behörden sie aus Sicherheitsgründen für schwere Fahrzeuge gesperrt. Landwirte, die auf ihre Felder wollen, müssen seither von bis zu acht Kilometern in Kauf nehmen. Auch die Feuerwehr und die Stadtwerke brauchen die Brücke Eine „Interessengemeinschaft Emsbrücke", unterstützt vom Löschzug Quenhorn, hatte daher im Mai einen Bürgerantrag gestellt und auf die vollständige Sanierung oder einen Neubau gedrängt. Unlängst, Mitte September, schlossen sich die Gütersloher Stadtwerke dieser Forderung an: Direkt neben der Brücke verlaufe die Reinwasserleitung mit Ausspülpunkt nach Blankenhagen, und um sie warten zu können, sei es wichtig, die Brücke befahren zu können. Gleichwohl, so steht es in der Sitzungsunterlage für den Planungsausschuss, wollen die beiden Kommunen das Geld erst in ihren Haushalten 2021 veranschlagen. Sie hoffen, Fördermittel gewinnen zu können. Dabei werden sie im Sinn haben, dass der Kreis über,legt den Emsradweg zu verlegen und entlang des künftigen Naturschutzgebietes (ehemaliger Flugplatz) verlaufen zu lassen – der Radweg würde dann, vom Hundeübungsplatz kommend, über diese Brücke führen.

realisiert durch evolver group