0
Jana Felmet und Bastian Fölling vom Weberei-Team . - © Weberei
Jana Felmet und Bastian Fölling vom Weberei-Team . | © Weberei

Gütersloh Erster Witze-Automat steht jetzt in Gütersloh

Im Bistro der Weberei steht Güterslohs erster Witzeautomat – und was kostet der Spaß?

09.10.2019 | Stand 09.10.2019, 11:38 Uhr

Gütersloh. Humor ist, wenn man trotzdem lacht – genau deswegen gibt es im Weberei-Bistro ab sofort einen Witzeautomaten, der bei den Besuchern für manch kurzweiliges Grinsen sorgen dürfte. Für 20 Cent kann man sich hier eine kleine Plastikkapsel ziehen, in der sich ein Papierstreifen mit einem Witz befindet. Nach der Idee des Kabarettisten Oliver Tissot, der den ersten Witzeautomaten 2018 in Nürnberg installierte, gibt es auch bereits in Dortmund ein Exemplar. Der Automat in der Weberei ist der erste in Ostwestfalen-Lippe. „Der Witz ist ein heutzutage leider oftmals in Vergessenheit geratenes Kulturgut. Dabei freuen sich die Menschen immer wieder, wenn man ihnen im Alltag ein kleines Schmunzeln ins Gesicht zaubern kann", erklärt Jana Felmet, Programmleitung in der Weberei. Fortan sollen regelmäßig neue Witze hinzukommen. Auch die Kabarettisten, die ihr Programm in der Weberei präsentieren, sollen künftig Witze beisteuern.

realisiert durch evolver group