0
Ein Zahnarzt untersucht die Zähne eines Kindes. - © Symbolfoto/picture alliance
Ein Zahnarzt untersucht die Zähne eines Kindes. | © Symbolfoto/picture alliance

Gütersloh Gütersloher Zahnärzte beobachten neues Krankheits-Phänomen

Zwei Gütersloher Zahnärzte beobachten in ihren Praxen ein neues Krankheitsphänomen - vor allem wenn es um die Zähne von Kindern und Jugendlichen geht.

Max Maschmann
25.09.2019 | Stand 26.09.2019, 10:13 Uhr

Gütersloh. Seit 1991 rücken Zahnärzte beim Tag der Zahngesundheit die Vorsorge und Verhütung von Zahn-, Mund- und Kiefererkrankungen sowie die Aufklärung und Förderung von Eigenverantwortung in den Mittelpunkt. Am Mittwoch, 25. September, ist es wieder soweit. Der Titel lautet diesmal: „Gesund beginnt im Mund – Ich feier’ meine Zähne". Die NW hat das zum Anlass genommen, um mit zwei Gütersloher Zahnärzten über das Thema zu sprechen.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group