0
Marode: Die Fassade des Stiftsgymnasiums muss saniert werden - © Andreas Frücht
Marode: Die Fassade des Stiftsgymnasiums muss saniert werden | © Andreas Frücht

Gütersloh Wegen Sanierungsarbeiten: Zieht das ESG in die Kaserne?

Das Stiftische Gymnasium muss seine Hauptfassade sanieren - doch mit ruhigem Unterrichtsbetrieb ist das kaum vereinbar. Nun bemühen sich Kuratorium und Stadt um Lösungen. Eine könnte die Mansergh-Kaserne sein.

Ludger Osterkamp
22.08.2019 | Stand 21.08.2019, 18:15 Uhr

Gütersloh. Das Evangelisch Stiftische Gymnasium (ESG) überlegt, Teile seines Schulbetriebes vorübergehend auszulagern. Das Stiftische sähe darin eine Antwort auf die Notwendigkeit, die Fassade des Haupttraktes sanieren zu müssen, da eine Sanierung während des laufendes Unterrichts kaum zumutbar sei. Eine der Optionen könnte ein Teilumzug in die King's School auf dem Gelände der Mansergh-Kaserne an der Verler Straße sein. ESG und Stadt betonen jedoch, eine Entscheidung sei bislang nicht gefallen.

realisiert durch evolver group