0
Mia (l., 10) und Johanna (10) sind vom indischen Flair ganz angetan. Überrascht hat sie vor allem, dass die Menschen viele Blumen tragen und Männer ihre schlechten Taten im Wasser abwaschen können. - © Nicole Schnathmann
Mia (l., 10) und Johanna (10) sind vom indischen Flair ganz angetan. Überrascht hat sie vor allem, dass die Menschen viele Blumen tragen und Männer ihre schlechten Taten im Wasser abwaschen können. | © Nicole Schnathmann

Gütersloh Ein Hauch Bollywood mitten in Gütersloh

Zum ersten Mal bietet die VHS Gütersloh einen Workshop rund um das Thema Indien an.

Nicole Schnathmann
10.08.2019 | Stand 10.08.2019, 11:17 Uhr

Gütersloh. Orientalischer Duft strömt durch das Treppenhaus im Nebengebäude der Volkshochschule. Aufgeregtes Kichern hört man aus der oberen Etage der damaligen Lehrerresidenz. Oben angekommen huschen Mädchen, eingehüllt in farbenfrohen Gewändern, durch ein Zimmer. Auch wenn ungefähr 6.700 Kilometer Luftlinie zwischen der VHS Gütersloh und Indien liegen, so sind die jungen, bunt gekleideten Mädchen in diesen Ferien doch ganz nah und mittendrin in dem südasiatischen Land. Beim Ferienerlebniskurs „VHS trifft Bollywood" tauchen sieben Mädchen im Alter zwischen fünf und elf Jahren eine Woche lang in die einzigartige Kultur Indiens ein.

realisiert durch evolver group