0
Marode: Die Emsbrücke in Pixel unweit des Flugplatzes. Nur Fußgänger und Radfahrer dürfen sie passieren. - © Andreas Frücht
Marode: Die Emsbrücke in Pixel unweit des Flugplatzes. Nur Fußgänger und Radfahrer dürfen sie passieren. | © Andreas Frücht

Gütersloh/Herzebrock-Clarholz Emsbrücken im Kreis Gütersloh drohen einzustürzen

Zwei Bauwerke mussten aus Sicherheitsgründen bereits gesperrt werden. Die Stadt Gütersloh lehnt einen Neubau in Pixel südlich des Flugplatzes ab. Die betroffenen Landwirte gehen in die Offensive.

Rainer Holzkamp
16.06.2019 | Stand 16.06.2019, 14:38 Uhr

Gütersloh/Herzebrock-Clarholz. „E 2" ist marode, nicht zu sanieren. Und auch bei den anderen drei kleinen, in der Vergangenheit vorwiegend von Landwirten genutzten Emsbrücken in der Nachbargemeinde Herzebrock-Clarholz sieht es nicht viel besser aus. Aber „E 2" in Pixelheide südlich des Flugplatzes musste aus Sicherheitsgründen bereits für landwirtschaftliche Fahrzeuge gesperrt werden, ebenso wie die Brücke am Bredeck in der Nähe von Marienfeld.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group