NW News

Jetzt installieren

0
Was Hausbesitzer schick finden, ist für Vögel und Insekten laut Experten teilweise eine Katastrophe. - © Nabu/Pixabay
Was Hausbesitzer schick finden, ist für Vögel und Insekten laut Experten teilweise eine Katastrophe. | © Nabu/Pixabay
Kreis Gütersloh

Aus Liebe zur Natur? Schluss mit Schotterwüsten im Vorgarten

Der Kreis Gütersloh fördert grüne Lebensräume mit 230.000 Euro - Garten-Betriebe sollen geschult werden, um Steinwüsten vorzubeugen

Anja Hustert
28.05.2019 | Stand 28.05.2019, 19:16 Uhr

Kreis Gütersloh. Das freut nicht nur die Bienen: „Artenreiche Lebensräume" sollen in den nächsten Jahren im Kreis Gütersloh entstehen. Das Geld dafür hat nun die Bezirksregierung Detmold zur Verfügung gestellt – 150.000 Euro. Die Biologische Station Bielefeld-Gütersloh setzt mit dem Projekt auf den Erhalt und die Förderung artenreicher Lebensräume, indem Landwirte, Kommunen und Hausbesitzer ihre Grünflächen möglichst naturnah umgestalten.