0
Die Bielefelder Polizei hatte in der Nacht auf Freitag mit einem jungen Gütersloher zu tun. - © Pixabay
Die Bielefelder Polizei hatte in der Nacht auf Freitag mit einem jungen Gütersloher zu tun. | © Pixabay

Bielefeld/Gütersloh Jugendlicher hält in Papas Audi Q7 die Bielefelder Polizei in Atem

Der 18-jährige Gütersloher raste über mehrere rote Ampeln

Ingo Kalischek
26.04.2019 | Stand 26.04.2019, 14:57 Uhr

Bielefeld/Gütersloh. Das hatte sich der junge Mann ganz anders vorgestellt: Seine nächtliche und heimliche Spritztour mit Papas Auto endete für einen 18-Jährigen in der Nacht zu Freitag mit einem Unfall. Zuvor hatte der Mann mehrere rote Ampeln überfahren.

realisiert durch evolver group