Auch für britische Staatsbürger im Kreis Gütersloh ändert sich demnächst einiges. - © Pixabay
Auch für britische Staatsbürger im Kreis Gütersloh ändert sich demnächst einiges. | © Pixabay

Kreis Gütersloh Brexit macht aus vielen Briten Deutsche - auch im Kreis Gütersloh

Für britische Staatsbürger im Kreis Gütersloh ändert sich einiges. Wollen sie bleiben, müssen sie ihren Status klären.

Kerstin Spieker

Kreis Gütersloh. Von „einem regelrechten Run" will Jan Focken, Pressesprecher des Kreises Gütersloh, nicht sprechen. Wohl aber gibt es einen erkennbaren Anstieg von Einbürgerungen britischer Staatsangehöriger. Waren es 35 im ganzen Jahr 2018 für den Kreis Gütersloh – mit Ausnahme der Kreisstadt mit eigener Ausländerbehörde – so zählte die Behörde für die übrigen zwölf Kommunen des Kreises innerhalb der ersten sechs Wochen des Jahres 2019 bereits 17 Einbürgerungen. Kein Wunder, denn mit dem fixen Datum für den Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union am 29. März läuft eine Art Countdown für in Deutschland lebende Briten. Das Freizügigkeitsgesetz erlaubt eben nur den Bürgern von EU-Mitgliedsstaaten das Leben und Arbeiten innerhalb der EU. Die Briten allerdings wären nach bisheriger Terminierung dann draußen...

realisiert durch evolver group