Am Wochenende fährt kein Zug von Gütersloh nach Bielefeld. - © Niklas Tüns
Am Wochenende fährt kein Zug von Gütersloh nach Bielefeld. | © Niklas Tüns

Gütersloh Achtung! Am Wochenende fahren keine Züge von Gütersloh nach Bielefeld

15.03.2019 | Stand 14.03.2019, 17:18 Uhr

Gütersloh. Von Freitagabend, 22 Uhr bis Montagmorgen, 4 Uhr fahren keine Züge von Gütersloh nach Bielefeld. Grund ist die Sperrung des Bielefelder Hauptbahnhofes wegen Bauarbeiten. Teilweise wird ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Hier gibt's die Übersicht der Ausfälle und Änderungen: RB 67 - Der Warendorfer (Bielefeld Hbf - Münster Hbf): Fällt zwischen Bielefeld und Rheda-Wiedenbrück aus. Es gibt keinen gesonderten Schienenersatzverkehr. Die Fahrgäste können in Rheda-Wiedenbrück in den RE 6 umsteigen und bis Gütersloher Hauptbahnhof fahren. Von dort fährt ein Schienenersatzverkehr bis Bielefeld Hauptbahnhof. RB 69 - Ems-Börde-Bahn (Bielefeld Hbf - Hamm - Münster Hbf): Zwischen Bielefeld Hauptbahnhof und Gütersloh Hauptbahnhof wird ein Schienenersatzverkehr mit Halt in Isselhorst-Avenwedde eingerichtet. RE 6 - Rhein-Weser-Express (Minden - Bielefeld - Hamm - Köln): Fällt zwischen Gütersloh und Herford aus. Es wird ein Schienenersatzverkehr zwischen Gütersloh Hauptbahnhof, Bielefeld Hauptbahnhof und Herford Bahnhof eingerichtet. Ab Samstag, 16. März, halten dann zudem bis Mitte Oktober keine IC- und kaum ICE-Züge mehr am Gütersloher Bahnhof.Weitere Informationen gibt’s bei der kostenlosen Baustellen-Hotline: 0800-000 77 11.

realisiert durch evolver group