0
Das Bordell ist im Eingangsbereich mit blinkenden Weihnachtsbäumen, Lichterketten und Tannengirlanden geschmückt. - © Andreas Frücht
Das Bordell ist im Eingangsbereich mit blinkenden Weihnachtsbäumen, Lichterketten und Tannengirlanden geschmückt. | © Andreas Frücht

Gütersloh Blinkende Bäume und Rotlicht: So wird Weihnachten im Bordell gefeiert

Was passiert während der Weihnachtstage im Gütersloher Bordell „Haus 408“ an der Verler Straße?

Alexander Lange
23.12.2018 | Stand 23.12.2018, 13:13 Uhr

Gütersloh. Als um 11.15 Uhr der erste Gast das Tages an der Haustür mit der Nummer 408 klingelt, dreht Melanie die Musik auf. Roland Kaiser singt vom Tanzen und Verliebtsein. „Komm rein, du kennst dich hier aus oder?", begrüßt Melanie den Mann. Er nickt und wird von einer der leicht bekleideten Damen ins Obergeschoss begleitet. Das Treppengeländer erstrahlt im Lichterketten-Glanz.