0
Neu im Team: Opferschutzhündin „Summer" lebt in der Familie des Oberkommissars Alexander Hüske. Sie begleitet Herrchen künftig zur und auf der Arbeit. - © Polizei
Neu im Team: Opferschutzhündin „Summer" lebt in der Familie des Oberkommissars Alexander Hüske. Sie begleitet Herrchen künftig zur und auf der Arbeit. | © Polizei

Kreis Gütersloh Hündin verstärkt das Team der Opferschutzbehörde

Allein ihre Anwesenheit kann eine Menge Gutes bewirken

Rainer Holzkamp Rainer Holzkamp
14.11.2018 | Stand 13.11.2018, 19:34 Uhr
Dienstantritt: Michael Orzel (v. l.), Alexander Hüske, Landrat Sven-Georg Adenauer mit „Summer“ und Christoph Ingenohl. - © Polizei
Dienstantritt: Michael Orzel (v. l.), Alexander Hüske, Landrat Sven-Georg Adenauer mit „Summer“ und Christoph Ingenohl. | © Polizei

Kreis Gütersloh. Die Kreispolizeibehörde Gütersloh hat eine neue Kollegin. Landrat Sven-Georg Adenauer, der Abteilungsleiter Polizei, Leitender Polizeidirektor Christoph Ingenohl, der Leiter der Führungsstelle Verkehr Polizeihauptkommissar Michael Orzel und Verkehrssicherheitsberater Polizeioberkommissar Alexander Hüske begrüßten die süße junge Hundedame „Summer" an ihrem ersten Arbeitstag recht herzlich.

realisiert durch evolver group