0
Geno-Geschäftsführerin Heike Winter vor dem Möbelhaus an der Eickhoffstraße. - © Rainer Holzkamp
Geno-Geschäftsführerin Heike Winter vor dem Möbelhaus an der Eickhoffstraße. | © Rainer Holzkamp

Gütersloh Großbaustelle Wellerdiek beginnt: Erste Wohnflächen sind vergeben

Der Bauantrag ist gestellt, 20 Prozent der Wohnungen und Gewerbeflächen sind bereits vergeben. In zwei Wochen beginnen die Abbrucharbeiten auf dem früheren Wellerdiek-Areal

Rainer Holzkamp
20.10.2018 | Stand 19.10.2018, 18:08 Uhr
Insgesamt entstehen in den Blöcken A und F 63 Eigentumswohnungen. - © Jost Hauer
Insgesamt entstehen in den Blöcken A und F 63 Eigentumswohnungen. | © Jost Hauer

Gütersloh. In der Innenstadt kündigt sich die nächste Großbaustelle an. Auf dem früheren Wellerdiek-Areal beginnen in den kommenden zwei Wochen die Abbrucharbeiten. Sie sei froh, dass es endlich losgehe, sagt Heike Winter, Geschäftsführerin der Volksbank-Immobilientochter Geno und hält mit Vorfreude die neuesten Ansichten der künftigen Gebäudekomplexe in die Höhe. Bis aus den Visualisierungen Wirklichkeit wird, sollen gerade einmal zwei Jahre vergehen. „Ende 2020 wird alles bezugsfertig sein."

realisiert durch evolver group