Neues Gewerbegebiet: Hüttenbrink ab Freitag gesperrt

Die Stadt verlegt Straßen und Kanäle für das Gewerbe- und Wohngebiet, das Land baut die neue Ampelkreuzung, der Bund zieht entlang der Autobahn eine neue Lärmschutzwand hoch

von Ludger Osterkamp

Gütersloh. Nach vielen Jahren Vorlauf kündigt die Stadt nun den Beginn der Arbeiten am Spexarder Hüttenbrink am. Startschuss wäre das verkehrte Wort – denn zum Auftakt steht zunächst eine Vollsperrung der Straße an, und das bis Frühjahr. Schon ab kommenden Freitag ist zu.