Im Hospiz: "Ich habe keine Angst vor dem Tod"

Helmtrud Ihlenfeld (66) hat Brustkrebs im Endstadium und kam vor vier Monaten in das Hospiz an der Hochstraße. Sie wird sterben, Angst davor hat sie aber nicht

von Alexander Lange

Gütersloh. Ganz vorne im Raum soll die Urne stehen. Texte von Theodor Storm erzählen vom Leben, vom Leid und vom Land. Eine Bekannte singt und alle werden da sein: Der Ehemann, die Kinder und die vier Enkelkinder, Freunde und Weggefährten. Es wird die Beerdigung von Helmtrud Ihlenfeld sein, gemeinsam mit ihrem Sohn hat sie schon alles geplant. Die Trauerfeier wird in Gütersloh stattfinden, die Beisetzung in Bad Schwartau in Schleswig-Holstein. Da, wo ihr Mann herkommt. Zurück in den Norden, in die Region, die sie liebte.