0
Ein Eine-Welt-Laden in der Gütersloher Innenstadt? Die Bürger finden's gut. - © Pixabay
Ein Eine-Welt-Laden in der Gütersloher Innenstadt? Die Bürger finden's gut. | © Pixabay

Gütersloh Braucht die Innenstadt wirklich einen Eine-Welt-Laden?

Eine-Welt-Laden statt Gastronomie: Viele Gütersloher finden die aktuellen Pläne für den Neubau am Berliner Platz besser als gedacht

Lena Vanessa Niewald
03.08.2018 | Stand 03.08.2018, 16:29 Uhr

Gütersloh. Eigentlich sollte in dem Neubau am Berliner Platz ein Restaurant einziehen. Dort, wo früher die Fischrestaurant-Kette Nordsee war, sollte eine neue Gastronomie aufmachen. Plötzlich hieß es aber von der evangelischen Kirchengemeinde, man wolle den Bau doch viel lieber selbst nutzen – und zwar für einen Eine-Welt-Laden.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group