Diebestour: Sechs Jugendliche klauen sich durch Bielefeld. - © picture-alliance/ dpa
Diebestour: Sechs Jugendliche klauen sich durch Bielefeld. | © picture-alliance/ dpa

Gütersloh/Bielefeld Sechs jugendliche Gütersloher auf Diebestour in Bielefeld

Gütersloh/Bielefeld. Aufmerksame Ladendetektive stellten am Dienstag in Bielefeld eine Gruppe von jungen Ladendieben aus Gütersloh. Am späten Dienstagnachmittag fiel einem Ladendetektiv in dem Elektromarkt an der Einmündung der Karl-Eilers-Straße in Bielefeld eine Kleingruppe im Bereich der Mobiltelefonabteilung auf. Er beobachtete, wie der Erwachsene und seine sechs jungen Begleiter zeitgleich mehrere Telefone eines Herstellers aus einem Regal nahmen und sich mit den Verpackungen beschäftigten. Der aufmerksame Ladendetektiv und das Sicherheitspersonal stoppten die Gruppe gegen 18.50 Uhr beim Verlassen des Geschäfts. Der 20-Jährige und die sechs Minderjährigen mussten auf die Polizei warten. Bei ihnen fanden die Beamten ein gestohlenes iPhone 6. "Der 20-Jährige ohne festen Wohnsitz zeigte sich bei der Anzeigenaufnahme auf der Stadtwache wenig kooperativ.", heißt es dazu im Polizeibericht. Für die Abholung der sechs Minderjährigen aus Gütersloh seien die Mütter und ein Betreuer zur Polizei gekommen.

realisiert durch evolver group