0
Große Einrichtung: Das Pflichtversorgungsgebiet für das LWL-Klinikum ist der gesamte Kreis Gütersloh. - © Raimund Vornbäumen
Große Einrichtung: Das Pflichtversorgungsgebiet für das LWL-Klinikum ist der gesamte Kreis Gütersloh. | © Raimund Vornbäumen

Gütersloh Die Gütersloher LWL-Klinik bekommt einen neuen Chef

Zugleich ist er für eine ähnliche Einrichtung in Paderborn verantwortlich

Ludger Osterkamp
18.05.2018 | Stand 17.05.2018, 20:15 Uhr
Geht in den Ruhestand: Reinhard Loer (64). - © Raimund Vornbäumen
Geht in den Ruhestand: Reinhard Loer (64). | © Raimund Vornbäumen

Gütersloh. Die Kliniken des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) in Gütersloh und Paderborn haben bald einen neuen gemeinsamen Kaufmännischen Direktor. Timo Siebert aus Ascheberg wird zum 1. November Nachfolger des langjährigen Kaufmännischen Direktors Reinhard Loer, der dann in den Ruhestand gehen wird.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group