0
Virtual Reality: Mittels der 3D-Brille können Kunden und Mitarbeiter durch dreidimensionale Darstellungen neue Eindrücke gewinnen. - © Robert Becker
Virtual Reality: Mittels der 3D-Brille können Kunden und Mitarbeiter durch dreidimensionale Darstellungen neue Eindrücke gewinnen. | © Robert Becker
Kreis Gütersloh/Harsewinkel

Das Greenhouse ist die neue Kreativzentrale von Claas

Dort gedeihen die Gedanken

Robert Becker
07.03.2018 | Stand 06.03.2018, 19:44 Uhr
Leiter: Philip Vospeter leitet bei Claas den Bereich Digitale Transformation und hat das jetzt eröffnete Austausch- und Kreativzentrum Greenhouse maßgeblich mit entwickelt. - © Robert Becker
Leiter: Philip Vospeter leitet bei Claas den Bereich Digitale Transformation und hat das jetzt eröffnete Austausch- und Kreativzentrum Greenhouse maßgeblich mit entwickelt. | © Robert Becker

Kreis Gütersloh/Harsewinkel. Vor sechs Tagen eröffnete Claas in Harsewinkel das "Greenhouse". Gegenüber der Konzernzentrale wurde ein früheres Autohaus zu einem offenen Raum umgebaut, in dem Ideen entwickelt und Kreativität gefördert werden sollen. "Wir wollen hier Prototypen entwickeln, Workshops veranstalten und Leute aus verschiedenen Abteilungen zusammenbringen", sagt Thomas Böck, Mitglied der Claas-Konzernleitung für Technologie und Systeme.