0
Jan Elliger und Erika Engelbrecht zeigen Bürgermeister Henning Schulz die faire Computermaus, die jetzt im Eine-Welt-Laden in der Spiekergasse zu haben ist. - © Stadt Gütersloh
Jan Elliger und Erika Engelbrecht zeigen Bürgermeister Henning Schulz die faire Computermaus, die jetzt im Eine-Welt-Laden in der Spiekergasse zu haben ist. | © Stadt Gütersloh

Gütersloh Faire PC-Maus und Solarleuchte als Sommertrends im Eine-Welt-Laden

Fairtrade: In dem Eine-Welt-Laden an der Spiekergasse werden auch fair gehandelte Computermäuse angeboten

17.08.2017 | Stand 17.08.2017, 15:40 Uhr
Anita Biermann mit der Solarleuchte aus Südafrika. Die ist in diesem Jahr der Renner im Eine-Welt-Laden e.V. Sie wurde bereits 180-mal verkauft. - © Stadt Gütersloh
Anita Biermann mit der Solarleuchte aus Südafrika. Die ist in diesem Jahr der Renner im Eine-Welt-Laden e.V. Sie wurde bereits 180-mal verkauft. | © Stadt Gütersloh

Gütersloh. Es gibt nicht nur Kaffee, Schokolade, Tücher oder Taschen: In der Spiekergasse 3 kann man auch eine faire Computer-Maus erwerben. Das konnte Bürgermeister Henning Schulz bei einem Besuch im Eine-Welt-Laden entdecken. Gemeinsam mit Jan Elliger, Vorsitzender vom Verein Eine-Welt-Gütersloh nahm er die Maus mit dem Scrollrad aus Holz in Augenschein. Das Gehäuse basiert auf Zuckerrohr.

realisiert durch evolver group