0
Jan Elliger und Erika Engelbrecht zeigen Bürgermeister Henning Schulz die faire Computermaus, die jetzt im Eine-Welt-Laden in der Spiekergasse zu haben ist. - © Stadt Gütersloh
Jan Elliger und Erika Engelbrecht zeigen Bürgermeister Henning Schulz die faire Computermaus, die jetzt im Eine-Welt-Laden in der Spiekergasse zu haben ist. | © Stadt Gütersloh

Gütersloh Faire PC-Maus und Solarleuchte als Sommertrends im Eine-Welt-Laden

Fairtrade: In dem Eine-Welt-Laden an der Spiekergasse werden auch fair gehandelte Computermäuse angeboten

17.08.2017 | Stand 17.08.2017, 15:40 Uhr
Anita Biermann mit der Solarleuchte aus Südafrika. Die ist in diesem Jahr der Renner im Eine-Welt-Laden e.V. Sie wurde bereits 180-mal verkauft. - © Stadt Gütersloh
Anita Biermann mit der Solarleuchte aus Südafrika. Die ist in diesem Jahr der Renner im Eine-Welt-Laden e.V. Sie wurde bereits 180-mal verkauft. | © Stadt Gütersloh

Gütersloh. Es gibt nicht nur Kaffee, Schokolade, Tücher oder Taschen: In der Spiekergasse 3 kann man auch eine faire Computer-Maus erwerben. Das konnte Bürgermeister Henning Schulz bei einem Besuch im Eine-Welt-Laden entdecken. Gemeinsam mit Jan Elliger, Vorsitzender vom Verein Eine-Welt-Gütersloh nahm er die Maus mit dem Scrollrad aus Holz in Augenschein. Das Gehäuse basiert auf Zuckerrohr.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group